cobicosmos

Gänseblümchen Auge

Augenbrauen – natürlich gestylt oder plakativ angemalt?

Das Brauenstyling kann sich sehr positiv auf den Ausdruck der Augen auswirken. Aber wie wirkt es noch natürlich oder schon zu angemalt?

Für meine Töchter ist es völlig unvorstellbar, sich zu schminken und dabei auf das Styling der Augenbrauen zu verzichten.

Ich finde, das Brauenstyling kann sich sehr positiv auf den Ausdruck der Augen auswirken. Beim Brauenstyling habe ich aber auch schon die schlimmsten Auswüchse gesehen: am falschen Platz (meist viel zu hoch), zu dunkel, zu dick, falsche Farbe usw. In der Regel sieht das Gesamtbild dann nicht mehr wie ein gelungenes Make-up aus sondern hat etwas Komisches.

Ich habe schon die schlimmsten Auswüchse beim Brauenstyling gesehen.

Birgit Corall

Ich bevorzuge zur Betonung die sanfte Variante. Ich nehme mit dem Brauenpinsel etwas Farbe vom Eyeliner – zu mir passt wunderbar die Living Nature Farbe River Stone. Jetzt zeichne ich mit dem Pinsel die Farbe in kleinen Strichen in die Braue und fülle kleine Lücken und Unebenheiten aus. Das sieht sehr natürlich aus. Durch die Verwendung eines speziellen Augenbrauenpinsels ist das ganz einfach. Ds Resultat ist natürlich und bekommt nicht diese Balkenstruktur. Die Farbe verdichtet sich ganz natürlich.

Die Jüngeren unter Ihnen dürfen es gerne kräftiger angehen – schauen Sie einfach mal mit Abstand in den Spiegel und Betrachten das Gesamtbild – ist es harmonisch, gefällig?
Oder wird die Braue zu stark betont? Passt die Farbe zur Haut- und Haarfarbe?
Viel Spaß beim Üben und Ausprobieren!

Was sind Ihre Erfahrungen?

Hinterlasse einen Kommentar

Suche

Neueste Pressebeiträge

Instagram cobicos